Shop: Kurzwaffen

Revolver Smith & Wesson Mod. 37 Airweight Kal..38 Special

  • Sehr gut erhaltener Revolver der Marke Smith & Wesson, Modell 37 Airweight, Baujahr 1981. Sogenannte "Stupsnase"!
  • Originale tiefschwarz glänzende Brünierung zu ca. 99 % tiptop erhalten
  • Makellose originale S&W-Holzgriffschalen
  • 2-Zoll-Lauf innen spiegelblank mit tiefen, scharfen Zügen und Feldern
  • Federleichter Fangschussrevolver mit Aluminiumrahmen, ohne nennenswerte Gebrauchsspuren, aus hochwertiger Produktion, unkaputtbare S&W-Qualität aus einer Zeit, als es der Republik noch besser ging!
  • Abgabe nur gegen Vorlage einer gültigen Erwerbsberechtigung wie Waffenhandelslizenz, grüne WBK mit Voreintrag für einen Revolver im Kal. .38 Special oder rote Sammler-Waffenbesitzkarte mit kompatiblem Sammelthema sowie nach erfolgter Vorauskasse. Kein Deko-Umbau durch uns möglich!
  • Auslandskäufer beachten bitte die Mehrkosten für eine hierzulande erforderliche Exportgenehmigung.

199,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

1 Pärchen Selbstladepistolen JO.LO.AR, Kal. .45, Waffennummern 26726 und 26727

  • 2 sehr gut erhaltene automatische Pistolen JO.LO.AR im Kaliber .45 ACP mit direkt benachbarten Seriennummern "26726" und Seriennummer "26727". Dies sind zwei absolute Raritäten, in hervorragendem Zustand!
  • Originale mattschwarzgraue Brünierung zu ca. 99 % tiptop erhalten
  • Makellose originale Kunststoffriffschalen. Beide Waffen sind mit Modellbezeichnung, Patenthinweis von 1924, Seriennummer, Kaliberangabe sowie dem Herstellerschriftzug " und zahlreichen spanischen Beschusszeichen gestempelt. Läufe innen blank mit tiefen, scharfen Zügen und Feldern.
  • Beide Waffen besitzen eine Nut am Griff zur Anbringung eines Anschlagschaftes.
  • Weitere Details und Literaturhinweis auf Anfrage.
  • Abgabe nur gegen Vorlage einer gültigen Erwerbsberechtigung wie Waffenhandelslizenz, grüne WBK mit Voreintrag für eine Pistole im Kal. .45 ACP oder rote Sammler-Waffenbesitzkarte mit kompatiblem Sammelthema sowie nach erfolgter Vorauskasse. Kein Deko-Umbau durch uns möglich!
  • Auslandskäufer beachten bitte die Mehrkosten für eine hierzulande erforderliche Exportgenehmigung.

15.000,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Leinenwurfpistole SANDER, deutsche Kriegsmarine

699,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Leinenwurfpistole SANDER, Kal. 8 mm Platz, Laufkaliber für 22 mm-Raketen. Sehr seltener Leinenwerfer der deutschen Kriegsmarine, Fertigung ca. 30er-Jahre:

Frühe Aluminiumausführung, noch mit "SANDER"-Firmenschriftzug links auf dem Rahmen. Ab 1937, nach der Verstaatlichung der Fabrikationsstätte des enteigneten Herstellers F.W. Sander findet man an  dieser Stelle entweder keine Herstellerangabe mehr oder den Markennamen "KOMET"  des Rechtsnachfolgers DONAR GmbH.

Rundum gut erhaltene, voll funktionstüchtige Waffe. Originale glatte Holzgriffschalen. Gute lesbarer Patenthinweis  des Deutschen Reiches "D.R.P. 5658.4". Marineabnahmestempel  rechts neben dem Sicherungsflügel. Weitere Infos zu diesem Waffenmodell in "SIGNALPISTOLEN DER WELT, Enzyklopädie der Signalpistolen und Leinenwerfer, Band 1, S. 359 ff. 

Lieferung in Deutschland nur gegen Vorlage einer gültigen Erwerbsberechtigung.

 

 

 

Pistolenkarabiner P 08 Kal. 7,65 mm Para

3.199,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

KERSTEN - Pistolenkarabiner P 08

Kal. 7,65 mm Para auf Basis einer P 08 aus Mauser-Kriegsfertigung byf 42

 

 

Nicht nummerngleicher, aus vielen byf-Kriegsfertigungskomponenten zusammengesetzter Pistolenkarabiner, hergestellt 1984 durch Firma Kersten, mit sehr schönem abnehmbaren Anschlagschaft. Auf der Kniegelenkoberseite Herstellercode "byf" (= Mauserwerke Oberndorf) und mit Goldfaden ausgelegte Jahreszahl "42". Hier und da noch alte Beschusszeichen des Dritten Reiches mit Hoheitsadler und Waffenabnahmestempel "WaA 135" schwach lesbar auf den überarbeiteten, offenbar zuvor partiell rostnarbigen Teilen der Waffe. Auf mehreren Teilen Endnummer "44" sowie auf der Magazinunterseite die Nummer "6141a" sowie ein Waffenabnahmeamtstempel Adler über "37". Aktuelle bundesrepublikanische Beschusszeichen Adler über N aus dem Jahr 1984.

Tiefschwarze Brünierung rundum zu ca. 99 % tiptop erhalten. Am überarbeiteten Griffstück sieht man bei genauerer Betrachtung aber hier und da noch kleine Närbchen und Spuren von früherem Rostbefall. Die Waffe ist sehr schön mit in Feingold ausgelegten Linien graviert, die florale Motive umrahmen. Abzug, Riegel und Sicherungshebel haben einen goldfarbenen Schimmer. Der Anschlagschaft mit feinster Fischhaut und gerillter Schaftkappe aus schwarzem Kunststoff sowie der Vorderschaft und die Griffschalen, beides mit feinster Fischhaut versehen, sind in fabrikneuem Zustand.

Die Waffe ist eine Kurzwaffe und nicht als Langwaffe auf Jagdschein und auch nicht  auf gelbe Sportschützen-WBK als Langwaffe erhältlich.